Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/13/d401901196/htdocs/clickandbuilds/vitalkosmetikhamburg/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5806


Heilung aus dem Vulkan mit der Urkraft der Natur

Es geht darum, gesund älter zu werden!


Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs, Diabetes, Fettsucht, Bluthochdruck oder Arthrose explodieren. Immer mehr Menschen in unseren Breiten zeigen diffuse Krankheitsbilder auf und das Heer der müden, depressiven, energielosen und verzweifelten Menschen, die auf der Suche nach Hilfe von Arzt zu Arzt laufen, wächst derweil rapide an. Symptome wie Kopfschmerzen, chronisch Bronchitis, Leistungsabfall oder Konzentrationsschwierigkeiten machen den Alltag oft zu einer Bürde. Und „Burn Out“ ist längst zum modernen Schreckenswort einer Gesellschaft auf der Überholspur geworden. Chemische Keulen werden nach Schema F verschrieben, die Frage nach den Ursachen der Erkrankten tritt in den Hintergrund.

Die wachsenden gesundheitlichen Herausforderungen kommen nicht von ungefähr, sie sind in erster Linie die Folge einer zerstörten Umwelt, von vergifteten Nahrungsmitteln und im geistigen Bereich auch von negativen, stressenden Gedankenmustern.

Nahrungsmittel und Umweltgifte nehmen in unserer modernen und stressigen Welt stetig zu und verursachen unterschiedlichste Krankheiten sowie einen immer schnelleren Leistungsabfall beim Menschen. Selbst die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt inzwischen lautstark vor den gesundheitlichen Gefahren, die biologisch schwer abbaubare Schwermetalle mit sich bringen. Es vergeht kein Tag, an dem wir in den Zeitungen nicht Schlagzeilen wie diese lesen: „Quecksilber im Fisch“, „Pestizide im Gemüse“, „Hormone im Leitungswasser“, „Dioxin in Eiern“, „Aluminium im Deo“ oder „Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wahrscheinlich krebserregend“.

Man kann die Augen nicht länger vor dieser Tatsache verschließen: Unsere körpereigenen Entgiftungsorgane können zwar im Normalfall die unumgänglichen Schadstoffe, die in unserem Körper gelangt sind, abpuffern, doch irgendwann sind die Mülldeponien voll und die Selbstregulation funktioniert nicht mehr. Die damit einhergehende ständige Überforderung des Grundregulationssystems des Menschen ist die eigentliche Ursache für viele chronisch degenerative Erkrankungen wie Krebs, Herzinfarkt oder Diabetes.

Viele unerschrockene Naturheilmediziner wenden sich inzwischen offen gegen die reine Symptombekämpfung der Schulmedizin. So schlucken sieben von zehn Menschen Medikamente, die zwar keine Wirkung haben, dafür aber Nebenwirkungen. Ein lukratives Geschäft, verdient doch die Pharmazie täglich eine Milliarde Euro über die Symptomunterdrückung bei kranken Menschen. Die letzten Jahre vieler Patienten seien oft nur ein von der Pharmaindustrie verlängertes Dahinvegetieren in Pflegeheimen.

  • Die Menschen werden vielleicht immer älter, beginnen aber früher zu sterben.

Bedeutet, wir werden immer kranker – und das in immer jüngeren Jahren. Vehement gefordert werden ein gesünderer Lebensstil und mehr Eigenverantwortung der Menschen für ihre Gesunderhaltung.

Das Motto „Vorbeugen ist besser als heilen“ macht sich gut bei Festreden, in der Realität bleibt es oftmals leider eine Sprechblase.

Was ist der Ausweg aus diesem Dilemma?

  • Entgiften auf allen Ebenen ist heute zu einer Frage des Überlebens geworden!

Natürlich bedarf es einer gesunden Lebensweise mit einer guten Ernährung mit genügend Vitaminen, regelmäßiger Bewegung und einer wirkungsvollen Entspannung mit positiven Gedanken und Emotionen. Doch das allein reicht heutzutage nicht mehr aus!

Ein radikales Umdenken ist gefordert!

Gibt es womöglich eine Art „Universalmedizin“, die uns helfen kann, unsere Lebensspanne voller Energie bis zur Neige auszukosten?

Es ist das siliziumreiche Vulkanmineral Zeolith-Klinoptilolith, welches aufgrund seiner neuen Vermahltechnik eine bisher nicht für möglich gehaltene Entgiftungskapazität zeigt.

Die verblüffenden Erfolge dieses zeitgemäßen und praktischen Lebenselixiers in der ärztlichen Praxis und bei klinischen Tests lassen den Schluss zu, dass der fein zerriebene „Stein der Gesundheit“ in Zukunft viele teure Medikamente aus den Labors der Pharmaindustrie ersetzen und einen Paradigmenwechsel in unserem Gesundheitssystem einläuten kann.

Altes Heilwissen – neue Technik

Erst die spezielle Mikronisierung macht das Gesteinsmehl zum derzeit wirkungsvollsten Entgiftungs- und Entschlackungsmittel unserer Zeit. Es sorgt so für eine bislang nicht gekannte Reinigung des Körpers und Anregung des Immunsystems.

Das Vulkanmineral entsorgt Gifte schon im Darm und entlastet Leber und Niere stark. Die Leber kann sich wieder ihrer Hauptaufgabe widmen, nämlich Körperfett in Energie umzuwandeln. Zeolith senkt die überflüssigen Blutfette, eliminiert toxische Ammonium-Basen, die als Vorstufe zu Darmkrebs gelten, leitet Schadstoffe vorzeitig aus und normalisiert die Leberwerte meist innerhalb weniger Wochen. Die Folge: Düstere Gedanken verflüchtigen sich, wir fühlen uns weniger müde, die gute Stimmung kehrt zurück und wir können auf Grund der angekurbelten Fettverbrennung leichter überflüssige Kilos abnehmen.

Der Zeolith wirkt im Magen-Darm-Trakt wie ein Magnet, welcher positiv geladene Schwermetalle wie Toxine in seiner Käfigstruktur einfängt. Er bindet Giftstoffe, wie Quecksilber, Blei, Kadmium, Pestizide oder radioaktive Isotope und körpereigene Abfallprodukte an sich, noch bevor die Stoffe in den Blutkreislauf gelangen und Ausscheidungsorgane wie die Leber belasten und Vitalfunktionen stören können. Die Schadstoffe werden im Zeolith-Gitter stramm verpackt und haben keine Möglichkeit, sich an anderer Stelle im Körper einzuquartieren. Innerhalb von 24 Stunden werden dann die Energieräuber unkompliziert und zu 100 Prozent über den Stuhl entfernt – und das auf physikalische Weise. Im Gegenzug gibt er über 30 verschiedene Mineralien und Spurenelemente wie Natrium, Magnesium oder Kalium aus seiner Gitterstruktur an den Körper ab, welche unsere rund 100 Billionen Zellen für ihre Arbeit benötigen.

Perfekt ernährte Zellen und perfekt entsorgte Gifte – das Geheimnis eines langen, gesunden und vitalen Lebens.

  • Zeolith holt Schlechtes aus dem Körper heraus und bringt Gutes hinein.

Zeolith ist jedoch nicht gleich Zeolith

Als besonders wertvoll hat sich aktiviertes Zeolith in Verbindung mit aktiviertem Dolomit erwiesen. Eine verlässliche Bezugsquelle ist die österreichische Firma LavaVitae, die dieses Zeolith in einzigartiger Güte anbietet. Denn als eines der wenigen Produkte ist dieses Zeolith ein zertifiziertes Medizinprodukt, dessen Wirkung wissenschaftlich belegt ist.